Experte in

Computeroptimierung

Wie behebt man Probleme mit Netzwerkadaptertreibern unter Windows?

Nachdem Sie Ihr Windows aktualisiert haben, haben Sie Netzwerkverbindungsprobleme, die durch ein nicht übereinstimmendes Laufwerk verursacht werden können.

von Hans | Aktualisiert 16.12.2022 | von Hans

Die meisten von uns haben Probleme mit Netzwerkadaptertreibern unter Windows 7, 8 oder 10, die einige Netzwerkverbindungsprobleme verursachen können. Dies liegt hauptsächlich an fehlenden Netzwerkadaptertreibern, veralteten Treibern oder Inkompatibilität mit dem System.  Dieses Problem tritt häufig auf, wenn Sie Ihr Windows-System aktualisieren oder es lange Zeit versäumen, Netzwerktreiber zu aktualisieren. 


Netzwerk Problem


In diesem Fall müssen wir zuerst den Zustand des Netzwerkadaptertreibers auf dem Computer überprüfen. 


Schritt eins: "Win+R" und geben Sie "devmgmt.msc" ein, um den Geräte-Manager zu öffnen, Sie werden ein gelbes Dreieck mit einem Fragezeichen sehen (mein Netzwerkadaptertreiber ist in Ordnung, daher gibt es keine Warnung in Bild). 


Öffnen Sie den Geräte-Manager, um das entsprechende Treiber zu aktualisieren.


Schritt zwei: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadaptertreiber, und wählen Sie aus, ob der Treiber deinstalliert oder aktualisiert werden soll. Da jedoch derzeit keine Netzwerkverbindung verfügbar ist, ist es möglicherweise nicht sinnvoll, die Treiber zu aktualisieren. Nehmen wir zum Beispiel Windows 10. 


Aktualisieren Sie Treiber mit Geräte-Manager


Für dieses Problem müssen Sie unabhängig davon, ob Sie ein Windows 7-, 8- oder 10-System verwenden, den Netzwerkadaptertreiber aktualisieren oder neu installieren. Es gibt mehrere Schritte, die wir unternehmen können, um eine effektive Lösung zu erhalten. 


Schritt eins: Da Sie den Netzwerkadaptertreiber auf Ihrem Computer deinstalliert haben und keine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, müssen Sie den neuen Treiber von einem anderen Computer herunterladen und dann das Installationsprogramm auf USB speichern. Achten Sie auf die Kompatibilität, damit es auf Ihrem Computer gut funktioniert. 


Schritt zwei: Installieren Sie den Treiber, den Sie auf der offiziellen Website heruntergeladen haben, und prüfen Sie, ob es Probleme gibt. In der Regel können Sie den Computer anschließen, nachdem Sie den Netzwerkadaptertreiber erfolgreich installiert oder aktualisiert haben. Wenn nicht, starten Sie den Computer neu. 


Wie vermeidet man effektiv Probleme?


Meistens kennen wir den genauen Zustand der Treiber auf unserem Computer nicht. Und es ist unmöglich, die Treiber jeden Tag manuell zu überprüfen. Daher sind regelmäßige Kontrolluntersuchung notwendig. 


man behebt Probleme mit Netzwerkadaptertreibern unter Windows mit Geräte-Manager


Methode eins: Öffnen Sie Windows Update, um zu sehen, ob Sie ein Treiberupdate benötigen, dann können Sie "Automatisch nach  Treiber suchen"  auswählen.


Methode zwei: Die Verwendung von Treibertools kann dazu beitragen, die Zeit zu reduzieren, die für die Überprüfung des Zustands Ihres Fahrers aufgewendet wird. Driver Booster kann es so einfach machen. Mit Hilfe von Driver Booster haben Sie ein klares Bild vom Zustand der Treiber Ihres Computers. Wenn Sie es ausführen, wird der Scanvorgang automatisch gestartet. Nach dem Scannen ist eine Liste aller Treiber verfügbar. Sie können dann alle veralteten oder problematischen Treiber aktualisieren oder einfach diejenigen  auswählen, die Sie aktualisieren möchten. Bei Problemen mit dem Netzwerkadaptertreiber können Sie einfach Driver Booster verwenden, um ihn zu überprüfen und zu aktualisieren. 


man behebt Probleme mit Netzwerkadaptertreibern unter Windows mit Driver Booster



Beliebte Artikel

Verwandte Artikel